Wer führen will, muss dienen können

Beobachtet man eine Gruppe Pferde, so ist erstaunlicherweise nicht immer das stärkste und größte Pferd auch der Chef der Gruppe. Denn wer führen will, muss auch dienen können. Ein wirkungsvoller Gedanke.

Beim Coachen mit Pferden kann man seine Schwächen ausfindig machen und lernen, Stärken zu entwickeln. Denn Schwächen machen sich früher oder später in der Führung eines Unternehmens oder in der Führung von Teams oder Mitarbeitern bemerkbar: Unzufriedene Mitarbeiter, unerreichte Ziele, nicht geschaffter Karrieresprung - um nur einige Ergebnisse zu nennen.

Oft ist man sich dieser Schwächen (z.B. Machthunger, Unsicherheit, falsches Dominanzverhalten usw.) nicht bewusst und es erfordert Mut, sich damit auseinander zu setzen. Warum nicht eine Rückmeldung von einem Pferd erhalten? Pferde sind vorurteilslos, verurteilen nicht und arbeiten ohne Hintergedanken. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht. Allein aus der Reaktion der Pferde kann man die eigene innere Haltung wahrnehmen. Das Pferd ist wie ein Spiegel und gibt uns klare Rückmeldungen. In diesem Kontext fällt es viel leichter, seine Schwächen zu erkennen und anzunehmen.

Pferde erfassen außerdem, ob man es ehrlich mit ihnen meint erst dann kann sich ein Vertrauensaufbau entwickeln.

In unseren Pferde-Coachings lernen Sie, Ihre Schwächen anzuschauen und diese in Stärken zu verwandeln. Sie trainieren Führungsverhalten in einem spannenden Kontext: mit dem Pferd. Sie lernen gegenseitige Achtung und Vertrauen aufzubauen - eine unverzichtbare Grundhaltung in einem Team oder auch bei der Teamführung.

Wir arbeiten sowohl mit Miniaturpferden als auch Ponys und großen Pferden.

Geeignet für:

Unternehmer, Manager, Führungskräfte und alle die es werden wollen, Teamleiter, Angestellte, Teams

Dabei kann Pferde-Coaching positiv unterstützen:

• bei Führungsschwächen
• bei falschem Machtverständnis
• bei Übereifrigkeit
• bei Kompromisslosigkeit
• bei Unsicherheit
• bei falschem Dominanzverhalten
• bei Problemen der Rangordung

Das kann durch Pferde-Coaching gefördert werden:

• Teambildung
• Führungstalent
• Vertrauensaufbau
• Erkennen von Schwächen
• Entwicklung von Stärken
• Sensibilität
• Klare Zielformulierung
• Planungsfähigkeit